Dr. med. Regine Sticken

 

Beruflicher Werdegang

 

 

1978 -1984      

Studium der Humanmedizin

Ludwig-Maximilians-Universität, München

 

1984

Promotion

Ludwig-Maximilians-Universität, München

 

1984 – 1989

Facharztausbildung zur Ärztin für Dermatologie und Venerologie

Universitäts-Hautklinik ´links der Isar`, München,

bei Ordinarius Prof. Dr. Braun-Falco

 

1990

Verleihung der Zusatzbezeichnung Allergologin

durch Bayrische Landesärztekammer

 

1990

Ärztin für Dermatologie und Venerologie in

Praxis Prof. Meinicke, München-Grunwald

 

1991 – 1993

Ärztin für Dermatologie und Allergologie in eigener Kassen-Praxis, München

 

1997 – 2010

Ärztin für Dermatologie und Allergologie in eigener Privat-Praxis, Heide

 

seit 1998

zusätzliche Konsiliartätigkeit als Ärztin für Dermatologie und Allergologie, Westküsten-Klinikum Heide (WKK)

 

seit 2006

zusätzliche ärztliche Tätigkeit im organisierten kassenärztlichen Notdienst im Kreis Dithmarschen (Nord)

 

2008

Zulassung zur zusätzlich kassenärztlichen Tätigkeit durch die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein

 

2008 – 2010

Zusätzliche Tätigkeit als Ärztin für Dermatologie und Venerologie – Allergologie – in Berufsausübungsgemeinschaft (Gemeinschaftspraxis), Heide

 

2010

Erwerb der Zusatzqualifikation zur Durchführung des gesetzlichen Hautkrebs-Screenings

 

seit 2010

Ärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in eigener Praxis – Kassenarztpraxis und Privat-Praxis – mit räumlich angeschlossenem Hautzentrum für med. Kosmetik und Fußpflege in Meldorf

 

seit 2011

Zusätzlich ärztlicher Beirat für Deutschlands größtes Neurodermitis- und Allergie-Portal im Internet - jucknix.de.